Startseite   Aktuell   Termine   Grundlagen   Materialien   FHSZ   Rundbriefe   hoffen+handeln   Dokumentationen   Links   Kontakt
Termine


Badische Landeskirche

Am Sonntag, 26. Juni, von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr Kirche im Grünen der Missionarischen Dienste in Baden mit AMD-Kirchenrat Axel Ebert und dem Posaunenchor Friedrichstal an Gillardonhütte am Weißen Buckel in Friedrichstal (Stutensee bei Karlsruhe). Am 28. Juni um 16 Uhr Sommerliche Begegnung der evangelischen Landeskirchen in Baden-Württembergs im Hospitalhof in Stuttgart.

Am Sonntag, 3. Juli, von 11 Uhr bis 12 Uhr Kirche im Grünen der Missionarischen Dienste in Baden mit AMD-Kirchenrat i.R. Horst Punge und dem Posaunenchor Spöck an der Hedwigsquelle in Wolfartsweier (Ettlingen bei Karlsruhe), vom 7.-9. Juli Bezirksvisitation im Kirchenbezirk Ortenau bei Offenburg, am 12. Juli um 19 Uhr Jahresempfang von „Kirche und Recht“ mit dem EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm im Albert-Schweitzer-Saal der Christuskirche Karlsruhe.

Vom 30. Juli bis 3. Oktober Sonderausstellung „Paradiesische Pflanzen im Judentum, Christentum und Islam“ im Klosterkeller der Bibelgalerie Meersburg: Die Pflanzenwelt der biblischen Schriften und damit auch ein Stück unserer Kulturgeschichte mit allen Sinnen neu zu entdecken. Großformatige Farbfotos, Originalexponate, eine Fülle von Naturalien und nicht zuletzt der Bibel- und Kräutergarten der Bibelgalerie ermöglichen ein Eintauchen in die Welt der paradiesischen Pflanzen. Besucher erfahren Wissenswertes über ihre Verwendung im Altertum und in der neueren Zeit. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 11 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Sonn- und Feiertags von 14 bis 17 Uhr. (www.bibelgalerie.de)

Am Samstag, 24. Sept., von 11 Uhr bis 18 Uhr Innovationstag 2016 (Henhöfertag Baden) in Linkenheim bei Karlsruhe zum Thema „Kirche: Geistreich“ mit Pfarrer Hans-Hermann Pompe (57), Leiter des Zentrums „Mission in der Region“ der Ev. Kirche in Deutschland (Redner am Vormittag), und Pfarrer Hans-Peter Wolfsberger, Leiter vom „Haus der Besinnung“ in Betberg bei Freiburg (Redner am Nachmittag, 15.20 Uhr) – und neun Workshops um 30.30 Uhr, parallel Bühnenprogramm „Martin Luther und sein Knecht“, eine Zeitreise mit Annette und Lutz Barth, ab 10.30 Uhr Ankommen bei Kaffee und Brezel.

(www.ekiba.de)





CVJM-Landesverband Baden:

Vom 1.-3. Juli Vater-Sohn-Wochenende im CVJM-Marienhof bei Offenburg für Väter mit Söhnen im Alter von neun bis zwölf Jahren, Leitung: Hendrik Schneider, Ewald Kunay, Ralf Stockenberger und Mitarbeiterteam.

Am Mittwoch, 6. Juli, von 9 Uhr bis 12:15 Uhr Kreativ-Vormittag des CVJM-Lebenshaus im „Schloss Unteröwisheim”, vom 8.-10. Juli CVJM-Badentreff 2016 in und rund um die Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard bei Bruchsal

Am Samstag, 23. Juli, von 10 Uhr bis 17 Uhr Frauentag – Ich 2.0 im CVJM-Lebenshaus „Schloss Unteröwisheim“ mit Leila Waidelich und Damaris Roth für Frauen (18 bis 40), mit inhaltlichen Angebote und kreativen Workshops, leckerem Essen und froher Gemeinschaft.

(www.cvjmbaden.de)






AB-Gemeinschaftsverband in Baden:

Am 26. Juni um 10 Uhr Open-Air-Gottesdienst mit Pfr, Wolfgang Gehring auf dem Cornimont-Platz in Steinen bei Lörrach. Vom 27. Juni bis 1. Juli Bibel- und Erlebnisfreizeit für die Generation 55 Plus mit Peter Horn und anderen. Am 9. Juli um 19 Uhr Musical „Generation Zeitlos“ in der Stadthalle Lahr.

Am 10. Juli von 10 Uhr bis 16:30 Uhr Familientag mit Reinhold Ruthe im Bibelheim Langensteinbach zum Thema: „Toleranz - eine Frage unserer Zeit“ (um 10 Uhr Gottesdienst, um 13.30 Uhr Vortrag); parallel Kinder- und Jugendprogramm. Am 11. Juli um 19 Uhr My-life-Feierabend-Event in Mannheim mit CVJM-Band im Bürgerhaus-Neckarstadt zum Thema: „Keine Angst vor der Angst - Mittel gegen die Angst“..

Vom 4.- 10. Sept. Fußball-Freizeit für Jungs von 11 bis 13 Jahren im Bibelheim Bethanien mit Prediger Bodo Becker mit Trainerteam, Voraussetzungen sind: Kenntnis der Fußballregeln, Spielpraxis, Spielverständnis und körperliche Fitness. In dieser Woche wird viel miteinander trainiert, Tipps und Tricks werden gelernt, Taktik und Technik eingeübt, das Spiel unter fachlicher Anleitung verbessert. Am Ende der Freizeit ist ein Spiel gegen eine Vereinsmannschaft. Die Trainingsbedingungen sind echt cool: vitaminreiche Vollverpflegung, Rasenfußballplatz vor dem Hause, moderner Soccer Court auf dem Vorplatz, coole Unterbringung im „Sportquartier“ in Vierer-Zimmer, einwandfreie Duschmöglichkeiten für „Fußballprofis“, Mitbenutzung eines nahe gelegenen Sportplatzes und einer Sporthalle sowie ein Ausflug und mehr. Freizeitmotto: „EINER für Alle - Alle für EINEN. JESUS für Uns - Wir für JESUS“. Unkostenpreis: 180 Euro. Ort: Jugendhaus am Bibelheim Bethanien, Römerstr.30, 76307 Karlsbad. Weitere Infos, Prospekt und Anmeldung: Bodo Becker in Liedolsheim, E-Mail. bodo.becker@ab-verband.org, Tel. 07247 954885.

(www.ab-verband.org)






Liebenzeller Mission, Südwest-EC und Gemeinschaftsverband:

Am 24./25. Juni 2016 Symposium über Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit und christlicher Glaube an der Internationalen Hochschule Liebenzell mit MdB Volker Kauder, Prof. Thomas Schirrmacher, Prof. Heinzpeter Hempelmann, Prof. Ulrike Schuler, Dr. Friedmann Eißler und anderen.

Vom 22.-25. Juni Jufa-Aufbaufreizeit des EC-Verbandes Südwest im Freizeitzentrum Dobel, am 24. Juni ab 22 Uhr TeenNight 2016 im Freizeitzentrum Dobel, vom 18.-26. Aug. ProCamp 2016 des SWD-EC und des SV-EC für 13- bis 17-Jährige in Sulz am Eck.

(www.lgv.org) (www.liebenzell.org)




DMG-Interpersonal, Sinsheim:

Am 23./24. Juli Jugend-Missions-Event mit Tobias Kley mit Übernachtung im Gelände des Buchenauerhof (Sinsheim). Was ist gut, was richtig, was wäre besser, was falsch? Junge Leute haben tausend Möglichkeiten, ihnen steht heute die ganze Welt offen. Wie sollen sie ihr Leben gestalten? Um gemeinsam dieser Frage nachzugehen, gibt das „JuMi 2016“ den passenden Rahmen. Das zweitägige Event des Theologischen Seminars Adelshofen (TSA) und der Missionsgemeinschaft DMG auf dem Buchenauerhof steht unter dem Motto: „Die Welt liegt dir zu Füßen.“ Bibelimpulse dazu gibt Jugendreferent Tobias Kley von den „GetAwayDays“. Für ungewöhnliche Sportaktivitäten sorgt SRS (Sportler ruft Sportler). Infos und Anmeldung: www.jumi.online

(www.DMGint.de)




Henhöferheim Neusatz:

Vom 26. Juni bis 3. Juli Bibelfreizeit mit Pfarrer Henri Hartnagel und seiner Frau Ursula über den 1. Petrusbrief. Am Sonntag, 10. Juli, um 10.30 Uhr Gottesdienst im Grünen auf der Wiese hinter dem Henhöferheim zum Neusatztag 2016.

Vom 22.-24 Juli Kreative Trauertage zum Thema „Schaffe dir einen neuen Platz!“, vom 2.-4. Sept. Wochenende mit Feldenkrais und biblischer Meditation unter dem Thema „Aus der Mitte leben - Befreit atmen“. Vom 4.-10. Sept. Wanderwoche im Nordschwarzwald, vom 20.-22. Sept. Freizeit mit kleiner Pilzkunde von Birgit Wörz und KR i.R. Horst Punge mit Pilze suchen, bestimmen und genießen.

Weitere Infos und Anmeldung: Henhöferheim Neusatz, Wallfahrtstraße 70, 76332 Bad Herrenalb, Tel. 07083-23 85 (Christine Lauer), E-Mail: info@henhoeferheim.de.

(www.henhoeferheim.de)




Lebenszentrum Adelshofen:

Am Samstag, 25. Juni, um 16:30 Uhr Eröffnungsfeier des Erlebnisgartens im LZA mit Tag des offenen Parks: Um 14:30 Uhr Sponsorenlauf durch Adelshofen, um 16:30 Uhr Gottesdienst im Erlebnisgarten auf dem LZA-Gelände mit feierlicher Eröffnung, ab 17:30 Uhr Offener Erlebnisgarten mit Besichtigung und Ausprobieren aller Stationen (Niedrigseilgarten, Barfußpfad, Teamwippe, Teamwand, Gartenkirche, etc), Jedermann-Beachvolleyball-Turrnier, Essen vom Grill, Cocktails, Lagerfeuer (www.erlebnisgartenadelshofen.de).

(www.lza.de)






Pforzheimer Stadtmission:

Vom 24.- 26. Juni Frauenwochenende mit Frauenteam der Stadtmission im Haus „Saron“ in Wildberg/Nordschwarzwald zum Thema „Kreativ Beziehungen (er)leben“. Vom 31. Juli bis 6. August KidsCamp - Zeltlager für Jungs und Mädchen auf dem Dobel (Nordschwarzwald) unter dem Motto „Planet Lumoo - Deine Reise durchs Weltall!“. Eingeladen sind Jungs und Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren.

(www.pforzheimer-stadtmission.de)




Chrischona-Werk, Basel:

Vom 30. Juli bis 6. Aug. Urlauswoche „Bonheur“ auf St. Chrischona will Lust machen auf ein Leben aus Gottes Fülle. „Wenn der Glaube zum Leben wird, dann wird das Leben zur Lust“, sagt Referent Dr. Hans-Joachim Eckstein, Theologie-Professor in Tübingen und Autor vieler Bücher.

Jeden Sonntag um 10 Uhr Gottesdienst im Konferenzzentrum auf dem Campus von Chrischona.

(www.chrischona.org)





Seelsorgezentrum „Haus Frieden“ in Steinen:

Vom 1.-3. Juli Wochenende mit der Bibel unter dem Thema „So macht Gott Mut“ mit Pfarrer Winrich Scheffbuch (Stuttgart), vom 4.-7. Juli Woche der biblisch-reformatorischen Botschaft zum Reformationsjubiläumsjahr 2017 mit Prälat em. Dr. Hans Pfisterer (Heidelberg) unter dem Motto „Was wirklich zählt! Glaube und Leben im Horizont“ mit folg. Themen: Auf dem Weg zur Reformation: Vorgeschichte und Anfänge der Reformation, Luther auf der Kanzel – und was wir heute noch von ihm lernen können, Biblisch-reformatorische Schlüsseltexte – ihre Bedeutung damals und was sie uns heute zu sagen haben.

Am 10. Juli um 9.30 Uhr Israel-Gottesdienst mit Pfr. Martin Rösch vom Israelwerk AMZI auf St. Chrischona zum Thema Israels Wiederherstellung. Beobachtungen in der Bibel, in der Geschichte und in der Gegenwart“. Vom 11.-16. Juli Studientage zu den Wundern des Propheten Elisa im zweiten Buch der Könige mit Gunter und Andrea Keine, langjährige Mitarbeiter der Fackelträger (Leiter der Klostermühle). Am Sonntag, 24. Juli, Haus-Frieden-Tag mit Hartmut Steeb (Stuttgart), Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz.

(www.haus-frieden.de)





Bibelkonferenzzentrum Langensteinbacherhöhe:

Vom 7.-10. Juli Motorradfahrer-Wochenende mit Hans-Christian Mössinger und Dr. Friedhelm Voth: Gemeinsam unterwegs auf Routen, passend für jeden Fahrstil, Freunde treffen, neue Leute kennenlernen, geistlicher Input, Lieder, Austausch und mehr.

Vom 23. Aug. bis 1. Sept. Sommer-Seniorenkonferenz 2016 „Stark ist meines Jesu Hand - Auf ihn ist Verlass“ zur Ermutigung, dem treuen und starken Gott zu vertrauen. In den Bibelarbeiten sprechen Martin Henninger, Eckart zur Nieden (er wird auch einen literarischen Abend gestalten), Friedhelm Schröder und das Team des Hauses. Auch steht in dieser Zeit der medizinische Dienst mit Dr. Claus-Jürgen Gros zur Verfügung und Schwester Bettina vom Wellness-Bereich.

Um 10 Uhr wird jeden Sonntag der Lahö-Gottesdienst per Livestream im Internet übertragen, auch im Internet-Archiv finden sich gute Predigten zu Hören.

(www.lahoe.de)




Staatsunabhängige Theologische Hochschule (STH), Basel:

Am 24. Sept. von 14.30 bis 17 Uhr Dies academicus der STH Basel im Festsaal des Landgasthofes Riehen (Basel) mit Eröffnungsfeier des 47. Studienjahres der STH Basel und einem Vortrag von Altbischof Prof. Dr. Gerhard Maier zum Thema „Der Protestantismus vor dem Reformationsjubiläum“.

(www.sthbasel.ch)




Offensive Junger Christen (OJC):

Am 3. Juli um 11 Uhr OJC-Familiengottesdienst im Reichelsheimer Europäisches Jugendzentrum (REZ), Bismarckstraße 8, 64385 Reichelsheim/Odenwald. Am 23. Juli Schloss-Erlebnisführung auf dem Reichenberg mit Führung durch die obere Burg mit ausgewählten Erfahrungsfeld-Stationen.

Am 7. August um 11 Uhr OJC-Familiengottesdienst im Reichelsheimer Europäisches Jugendzentrum (REZ), Bismarckstraße 8, 64385 Reichelsheim/Odenwald.

Kontakt-Adresse: Begegnungs- und Tagungsstätte Schloss Reichenberg, Schloss Reichenberg, 64385 Reichelsheim, Telefon: 06164-93090, E-Mail: schloss@ojc.de; Tagungsbüro: 06164-9308-219, E-Mail: tagungen@ojc.de.

(www.ojc.de)




OM-Deutschland (Operation Mobilisation, Mosbach):

Vom 16.-19. Okt. Einführungsseminar in die Mission in der Deetken-Mühle in Mosbach.

Am 26. Juni OM-Freundestreffen 2016 in der OM-Deetken-Mühle in Mosbach. Vom 28. Juli bis 3. Aug. TeenStreet 2016 mit dem Thema „live“ auf dem Messegelände in Oldenburg, etwa 4 000 Teilnehmer aus ganz Europa werden erwartet.

(www.d.om.org)




Veranstaltungen von befreundeten Werken:

Am Samstag, 25. Juni, von 9 Uhr bis 15.30 Uhr Männertag 2016 im Pfinztal bei Karlsruhe: im Obstbau Wenz (Obsthof 1, 76327 Pfinztal-Söllingen, ausgeschildert an der B-10) mit dem bekannten Autor und Talkgast Josef Müller (München) zum Thema „Ziemlich bester Schurke. Geld - Gier - Gangster – Glaube“ und einer Band. Programm: Um 9:00 Uhr Frühstück mit Musik, Vortrag von Josef Müller, um 12:30 Uhr Mittagessen mit Musik, Vortrag von Josef Müller, Ende gegen 15:30 Uhr. Für Männer ab 14 Jahren, Eintritt frei, Spende erbeten. Danke für jede Anmeldung (das erleichtert die Planung): Rainer Zilly, E-Mail: rainer@kreativ-agentur-zilly.de, Tel. 07232-372020.

Vom 3.-5. Juli Flüchtlingskongress im Kongresszentrum „Schönblick“ (Christliches Gästezentrum Württemberg) in Schwäbisch Gmünd mit hochkarätigen Referenten (www.schoenblick.de/fluechtlingskongress) zum Thema „Angekommen! – Angenommen? Flüchtlinge unter uns. Chancen und Herausforderungen für Christen“. Zu den Hauptreferenten gehören der koptisch-orthodoxe Bischof Dr. Anba Damian, der Leiter des Europ. Instituts für Migration, Integration und Islamfragen, Dozent Yassir Eric (Akademie für Weltmission), der Missiologe Prof. Dr. Johannes Reimer, der sächsische Landesbischof Dr. Carsten Rentzing. In Vorträgen, Seminaren und Workshops diskutieren zahlreiche Referenten (Wolfgang Büsing, Traugott Hopp, Kuno Kallnbach, Dr. Paul Murdoch, Hartmut Steeb, etc.) die Chancen und Herausforderungen der Flüchtlingsarbeit - mit der Fragestellung: Wie können wir Flüchtlinge mit ihrem ganz anderem kulturellen und Lebens-Hintergrund kennenlernen, annehmen und sie bei der Integration unterstützen? Wie können wir ihnen wertschätzend das Wertvollste vermitteln, das wir haben, nämlich unseren Glauben?. Weitere Infos, Programm und Anmeldung im Schönblick, Willy-Schenk-Str. 9, 73527 Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171 9707-406. (www.schoenblick.de)

Vom 15.-17. Juli Israel-Woche mit Pfarrer Martin Rösch vom Israelwer AMZI (Chrischona) im „Haus Sonnenblick“ in Bad Teinach (Schwarzwald, Poststraße 25, Tel. 07053 92600), Thema: „Gottes Heil für alle – im Nahen Osten wie in Europa“. (www.amzi.org)

Vom 27.-31. Juli Hauptkonferenz der Deutschen Ev. Allianz in Bad Blankenburg (Thüringen) zum Thema „Freispruch für alle“. Dabei geht es um die ganz großen Entdeckungen des Reformators Dr. Martin Luther „Allein die Gnade“ im Ausblick auf das 500. Jubiläumsfest der Reformation 2017 – mit Bibelarbeiten zum Römerbrief. (www.allianzhaus.de)

Vom 21. bis 23. Okt. Tagung von „Christen in der Wirtschaft“ (CiW) in der Lutherstadt Wittenberg mit dem Thema: „Reich Gottes in Wirtschaft und Beruf“, um für die Berufswelt neu zu inspirieren und zu zeigen, was die Kernsätze der Reformation (sola gratia, sola fide, sola scriptura und solus Christus) für die moderne Berufs- und Wirtschaftswelt bedeuten. CiW ist eine überkonfessionelle Bewegung von Christen in Verantwortung aus den Bereichen Handwerk, Handel, Dienstleistung, Industrie und Gesellschaft. Sie ermutigt zur Umsetzung christlicher Werte im Berufsleben und bietet Orientierungshilfen für den Arbeitsalltag. (www.wittenbergtagung.ciw.de)