Startseite   Aktuell   Termine   Grundlagen   Materialien   FHSZ   Rundbriefe   hoffen+handeln   Dokumentationen   Links   Kontakt
Termine


Badische Landeskirche

Am 9. Dez. um 19.30 Uhr Musik zur Reformationszeit unter dem Thema „Ein feste Burg ist unser Gott“ mit dem Ensemble für Frühe Musik (Karlsruhe) und dem Leistungschor Songcircle Eggenstein (Leitung: Clemens Ratzel) in der Gedächtnishalle des Melanchthonhauses in Bretten.

Vom 9.-11. Dez. von 11 Uhr bis 22 Uhr Weihnachtsmarkt der Ev. Kirche Heidelberg auf dem Marktplatz vor der Heiliggeistkirche, Posaunenchöre umrahmen den Stand musikalisch, das AMD Baden macht am 10. und 11. Dez. auf seine Glaubenskurse aufmerksam (www.ekihd.de).

Am Samstag, 10. Dez., um 19 Uhr Weihnachtsoratorium von Joh. Seb. Bach (Kantaten 1-3) in der Stadtkirche Pforzheim, am Sonntag, 11. Dez., um 16 Uhr Weihnachtsoratorium von Joh. Seb. Bach (Kantaten 1-6) in der Stadtkirche Pforzheim mit Solisten und dem Oratorienchor, der Jugendkantorei, Große Kurrende und Bachorchester Barock Pforzheim.

Am 12. Dez. um 17.30 Uhr Begrüßung des Geschichtenmobils auf seinem Stationenweg zum Reformationsjubiläum quer durch Europa jetzt in Baden, und zwar in Heidelberg auf dem Willy-Brandt-Platz durch den Landesbischof, um 19 Uhr Eröffnungsgottesdienst in der Heiliggeistkirche, am 13. Dez. ganztägige interaktive Ausstellung im Geschichtenmobil, am 15. Dez. Halt des Geschichtenmobils in Bretten auf dem Parkplatz am Seedamm mit interaktiver Ausstellung ganztägig, um 19 Uhr Festveranstaltung in der Stiftskirche Bretten.

Am 14. Dez. um 18.30 Uhr Empfang zur Eröffnung der Ausstellung „Luther im Schaufenster“ u.a. mit Inhaberin u. Stifterpreisträgerin Melitta Büchner-Schöpf und der Synodalin Prinzessin Stephanie von Baden im Modehaus Schöpf in Karlsruhe, am 18. Dez. um 10 Uhr Impuls-Gottesdienst mit AMD-Diakon Peter Bauer in der Ev. Kirche Gochsheim (Kraichtal bei Bretten).

Am 25. Dez um 10.30 Uhr Kantaten-Gottesdienst mit Landesbischof Cornelius-Bundschuh in der Stadtkirche Karlsruhe. Am Sonntag, 18. Dez., um 19.30 Uhr Geistliche Abendmusik zur Advents- und Weihnachtszeit in der Ev. Kirche Weiler bei Sinsheim (Kirchenbezirk Kraichgau) mit Chormusik des Kirchenchors und Texten auch zum Mitsingen.

Am 23. und 24. Dez. um 19 Uhr bzw. 17 Uhr Aufführung des Musical „Lisas Weihnachtsfreude“ durch die Ev. Kirchengemeinde Wutachtal im Klettgau (Südschwarzwald) in der Gemeindehalle von Eggingen (Landkreis Waldshut, direkt an der Grenze zum Schweizer Kanton Schaffhausen). Es geht um die Frage: Warum feiern wir Weihnachten? Wo ist der Friede, von dem die Leute an Weihnachten sprechen? Ein klangvolles Weihnachtsmusical für die ganze Familie. Termine: Freitag, 23. Dezember um 19 Uhr, Samstag, 24. Dezember um 14 Uhr, Samstag, 24. Dezember um 17 Uhr.
Link: https://wutachblick.de/2016/11/29/musical-lisas-weihnachtsfreude-am-23-und-24-dezember/

Am 6. Jan. um 10 Uhr Ökum. Gottesdienst zum Reformationsjubiläum mit AMD-Kirchenrat Axel Ebert in der Kath. Kirche Waldbronn-Reichenbach bei Karlsruhe-Ettlingen.

Am Samstag, 21. Jan., um 19 Uhr Konzertlesung mit Samuel Harfst & Samuel Koch in der Ev. Kirche Eisingen (Pforzheim-Land), Ticket (gehen schnell weg, begrenzte Plätze) auch online unter www.samuelharfst.de/Konzertlesung im Internet.

Am Samstag, 11. Februar, um 19 Uhr Pop-Oratorium Luther in der SAP-Arena Mannheim, ein Projekt für tausend Stimmen von Michael Kunze und Dieter Falk zum Reformationsjubiläum (im Mittelpunkt: Martin Luther vor dem Reichstag in Worms 1521) mit Mega-Chor, internationalen Musicalstars und mitreissender Bühnenshow. (www.luther-oratorium.de)

(www.ekiba.de)





Christus-Bewegung Baden (CBB)

Vom 8. bis 15. Jan. 2017 Gebetswoche der Evangelischen Allianz zum Thema „Einzigartig“ über die vier Solas von Martin Luther (Allein die Bibel, allein der Glaube, allein aus Gnaden, allein Christus) in rund 1.000 Orten in Deutschland. Material kann unter www.ead.de/gebet/allianzgebetswoche/download.html im Internet bestellt werden.

Themen und Termine im FHSZ im Wintersemester 2016/2017
Semesterthema: Islam, Konvente, montags 19.30 Uhr, Übungen zu „Mission – warum und wozu?“ mittwochs von 16.15 bis 17.45 Uhr mit Nele Plath, zur Einführung in den Koran und einzelne Suren mittwochs von 18.15 bis 19.45 Uhr mit Udo Zansinger. (www.fhsz.de)

Konvente (montags um 19.30 Uhr):
Am 5. Dez. „Islam im Nahen Osten“ Dr. Paul Murdoch), am 12. Dez. „Islam in der Politik“ (Michael Holst), am 19. Dez. Adventskonvent, am 9. Jan. Allianzgebetsabend, am 16. Jan. „Flüchtlinge in Deutschland“ (Maité Gressel), am 23. Jan. Besuch einer Moschee, am 30. Jan. Feedback und Wahl des Studi-Sprechers, am 6. Feb. Abschlusskonvent.

Weitere FHSZ-Termine 2016/2017
Am 10. Dez. um 18 Uhr FHSZ-Gottesdienst in der Ev. Kirche Altenbach bei Schriesheim, am 11. Dez. um 10.30 Uhr FHSZ-Gottesdienst in der Ev. Kirche Schriesheim, um 19 Uhr Adventsgottesdienst der Hochschulgruppen. Vom 21.–23. April 2017 Semesteranfangsrüste des FHSZ in Ober-Mumbach, am Sonntag, 28. April, um 10 Uhr Gottesdienst an der Kaisersberghütte in der Stadt Steinheim an der Murr anlässlich des FHSZ-Gemeindebesuchs dort, am Fronleichnamstag, 15. Juni, um 9.30 Teilnahme an den Christustagen in Baden, am Samstag, 24. Juni, um 14 Jubiläumsfest in Schriesheim „35 Jahre FHSZ“, am Sonntag, 25. Juni, um 10.30 Jubiläumsgottesdienst in Schriesheim „35 Jahre FHSZ“.

(www.cbb-baden.de)





CVJM-Landesverband Baden:

Am 17. Dez. von 14.30 Uhr bis 17.15 Uhr Café Lebenshaus mit Geschichten und Flötenmusik, mit Liedern zum Mitsingen, alles zur Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit im „Schloss Unteröwisheim“.

Am Samstag, 25. Febr., von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr Kurs zur Selbstverteidigung und Persönlichkeitsentwicklung im CVJM-Marienhof bei Offenburg mit Lukas Dittus, christlicher Trainer für Selbstverteidigung, Nahkampf und Gewaltprävention, Wiederholung am Donnerstag, 2. März, von 9.30 - 15.30 Uhr im CVJM-Marienhof bei Offenburg.

(www.cvjmbaden.de)






AB-Gemeinschaftsverband in Baden:

Am 24. Dez. um 17 Uhr Weihnachtsmusical im AB-Zentrum in Karlsruhe-Durlach.

Am 31. Dez. um 17 Uhr Feier zum Jahreswechsel im AB-Zentrum Hockenheim zum Thema „Woher kommt mir Hilfe?“, ebenfalls um 17 Uhr Feier zum Jahreswechsel mit Inspektor Achim Kellenberger im AB-Zentrum in Karlsruhe-Durlach zum Thema „Zielorientiert leben“ (2. Mose 13, 20-22).

(www.ab-verband.org)





DMG-Interpersonal, Sinsheim:

Am 18. Dez. ab 10 Uhr Gebetssonntag für Amerika in der DMG-Zentrale im Buchenauerhof. Am Sonntag, 8. Januar, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr Jugendkonferenz für Weltmission in der ICS-Messe in Stuttgart mit DMG-Referent Detlef Garbers (Sinsheim) und vielen anderen zum Thema „(Um) GOTTES Willen: gehorchen“, Infos und Programm: www.juniko-stuttgart.de.

Am 14. Jan. um 20 Uhr Abschluss der Allianzgebetswoche 2017 für die Region Sinsheim in der DMG-Zentrale im Buchenauerhof, am 15. Jan. ab 10 Uhr Gebetssonntag für Europa in der DMG-Zentrale im Buchenauerhof. Vom 21.-30. März Biblisch-archäologische Reise nach Israel mit Gerd Sigrist, Infos und Anleldung per Mail (Gerd.Sigrist@gmx.net) oder Telefon (07265 8610).

(www.DMGint.de)




Liebenzeller Mission, Südwest-EC und Gemeinschaftsverband:

Am 12. und 13. Dez. um 20 Uhr Adventskonzerte im LM-Missionszentrum mit mehr als 100 Studierendne der Internationalen Hochschule Liebenzell und der Interkulturellen Theologischen Akademie, mit klassischen Lieder, Pop und Gospel unter Leitung des Leonberger Bezirkskantors Attila Kalman.

Am Samstag, 7. Januar, von 16 Uhr bis 18 Uhr Reformationsfest des Gnadauer Dachverbandes mit Festgottesdienst in der Schlosskirche Wittenberg und Gemeinschaftsfest in der Lutherstadt unter dem Motto „Feiern und Erinnern – Reformation leben“.

Am 27. und parallel am 28. Jan. ab 9 Uhr Frauentag 2017 des Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes mit Katja Bernhardt (Kassel) auf dem Missionsberg in Bad Liebenzell zum Thema „Unterwegs mit leichtem Gepäck - Wie wir mit Sorgen im Alltag umgehen“, Musik und Poetry von Valerie Lill, Ende gegen 16.30 Uhr.

Am Samstag, 4. Februar, Männertag auf dem Missionsberg in Bad Liebenzell mit Musik und Workshops, mit Impulsen von Prof. Dr. rer. nat. Thomas Schimmel vom KIT Karlsruhe über „Grenzen des Vorstellungsvermögens - Faszination der modernen Physik und die Frage nach Gott“ und einem spannenden Lebensbericht Pastor Yassir Eric, geboren und aufgewachsen in einem islamischen Land, heute Dozent an der Akademie für Weltmission und Leiter des Europäischen Instituts für Migration, Integration und Islamfragen in Korntal bei Stuttgart.

Vom 17.-19. Febr. Youth Prayer Congress (YouPC) für Jugendliche auf dem Missionsberg in Bad Liebenzell (www.teensinmission.de/gebet/youth-prayer-congress)

(www.lgv.org) (www.liebenzell.org)




Henhöferheim Neusatz:

Vom 27. Dez. bis 1. Jan. Freizeit zum Jahreswechsel mit Doris und Matthias Uhlig (AMD Baden) mit Bibelarbeiten am Vormittag aus dem Matthäusevangelium unter dem Thema „Begleitet durch Gottes Barmherzigkeit“.

Vom 5.-9. Febr. Bibelfreizeit über die Gleichnisse Jesu mit Pfr. Dieter und Ingeborg Fischer aus Friesheim. Am Samstag, 11. Febr. von 13 Uhr bis 18.30 Uhr Trommel-Workshop mit Uli Baral von Los Tromlos in Niefern-Öschelbronn.

Weitere Infos und Anmeldung: Henhöferheim Neusatz, Wallfahrtstraße 70, 76332 Bad Herrenalb, Tel. 07083-23 85 (Christine Lauer), E-Mail: info@henhoeferheim.de.

(www.henhoeferheim.de)




Lebenszentrum Adelshofen:

Vom 2.-6. Jan. Seminar für die Arbeit unter Kindern und Teenagern sowie mit Jugendlichen, gemeinsame Basis-Module mit Interessengruppen zum Thema „Fit für Gott!“, Referenten: Br. Stefan Heidorn, Christoph Kaiser, Br. Manfred Kiel und Studierende des Theologischen Seminars Adelshofen. Gastreferent ist Vasili Konstantinidis (München) zum Thema „Film und Andacht“. Anmeldung erforderlich.

Vom 3.-4. Febr. Kurs „Muslime in Deutschland verstehen“ mit Andreas Banse (Projektleiter für Migration & Integration) und Lehrerin Sara Faix (M.A.) mit diesen Einheiten: Wie Muslime Sexualität verstehen – die Vorfälle in Köln richtig deuten, Möglichkeiten und Herausforderungen christlich-sozialer Arbeit mit Migrant/innen, Exkursion zur Sinsheimer AG für Integration; interessierte Gasthörer sind herzlich willkommen. Anmeldung erforderlich.

(www.lza.de)





Gospelchor „Golden Harps“ (Friesenheim bei Lahr):

Der Gospelchor „Golden Harps“ beendet sein Jahresprogramm erneut mit einer Reihe von Weihnachtskonzerten. Begleitet werden die 25 Sängerinnen und Sänger von mehreren erfahrenen Musikern und Solisten. Das Weihnachtsprogramm steht unter dem Motto „For Unto Us A Child Is Born“, nach dem gleichnamigen Stück aus Händels Messias („Uns ist zum Heil ein Kind geboren“), das der Gospelchor modern arrangiert hat. Die Konzerte beinhalten darüber hinaus neben weihnachtlichen Gospelsongs und vertraute Melodien. Alle Infos auch zu den Tickets im Internet.

Auftritte in Mittel- und Südbaden:
Am 10. Dez. um 16.30 Uhr Konzert in Gengenbach, Adventskalender am Rathausplatz. Am 11. Dez. um 16 Uhr Adventskonzert in Rheinau-Linx, World of Living (Kolumbus-Saal im Weber Haus). Am 16. Dez. um 18 Uhr Weihnachtslieder zum Mitsingen auf dem Weihnachtsmarkt Lahr (Schlossplatz). Am 17. Dez. um 17 Uhr Lichtermarsch in Lahr mit Friedenslicht aus Bethlehem und Kundgebung für Religionsfreiheit und Menschenrechte, Beginn um 17.00 Uhr in der Friedenskirche, Höhepunkt um 18.20 Uhr am Rathausplatz, Abschluss um 20 Uhr in der Martinskirche. Am 27. Dez. um 19 Uhr Benefiz-Konzert im Europa-Park Rust (Hotel Colosseo, La Scala). Am 29. und 30. Dez. um 19 Uhr Weihnachts- und Jahresabschlusskonzert in der Klosterkirche Schuttern in Friesenheim. Tickets bei allen Reservix VVK-Stellen.

(www.goldenharps.de)




Pforzheimer Stadtmission:

Am 11. Dez., um 15 Uhr Adventsgottesdienst mit Kaffeetrinken, am 18. Dez. um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr Gottesdiemnst über „Die drei Könige“, am 24. Dez. um 16 Uhr Heiligabend-Gottesdienst über das Kind „Jesus“ und am 25. Dez. um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr Weihnachtsgottesdienst über „Die Engel“. Am 31. Dez. um 17 Uhr Silvestergottesdienst, am 1. Jan. um 10.30 Uhr Gottesdienst zum Jahresbeginn in der Stadtmission.

(www.pforzheimer-stadtmission.de)




Chrischona-Werk, Basel:

Jeden Sonntag um 10 Uhr Gottesdienst im Konferenzzentrum auf dem Campus von Chrischona.

(www.chrischona.org)





Seelsorgezentrum „Haus Frieden“ in Steinen:

Vom 5.-11. Dez. Adventsfreizeit mit Friedhelm und Inge Schröder über das biblische Buch „Josua“ und das „Geheimnis des Sieges im Glauben. Vom 19.-27. Dez. Weihnachtsfreizeit „Seine Armut – unser Reichtum“ mit besinnlichen Tagen in froher Gemeinschaft.

Vom 2.-8. Jan. Neujahrsfreizeit mit Pastorin Erika Urecht aus Thun, vom 9.-15. Jan. Woche mit „Ehe-Fitness-Training“ unter Leitung des erfahrenen Pfarrer-Ehepaares Klaus-Peter und Marie-Luise Vieweger aus Lörrach, die in der seelsorgerlichen Beratung von Paaren und Familien tätig waren.

(www.haus-frieden.de)





Bibelkonferenzzentrum Langensteinbacherhöhe:

Vom 6.-15. Dez. Adventstage zum Thema „Der Herr ist nah! - Mit Hoffnung leben“ mit Joachim Schard, Lothar von Seltmann und anderen. Am Freitag, 9. Dez., um 19.30 Uhr Weihnachtskonzert mit Classic Brass (Blechbläser) unter dem Motto „Machet die Tore weit“ (www.classicbrass.de) im Bibelkonferenzzentrum; Eintritt frei, Spende erbeten.

Vom 16.-27. Dez. Weihnachtskonferenz mit Pfarrer Winrich Scheffbuch zum Thema „Fürchtet euch nicht!“ mit unterschiedlichen Weihnachtsgottesdiensten, mit Christvesper und Christmette.

Vom 19.-25 Jan. Frauenfreizeit über Abraham mit Noor van Haften, vom 24.-28 Febr. (Faschingswochenende) TeensBibelTage für 13- bis 19-Jährige über die Richter Israels im Alten Testament, vom 1.-5. März Eheseminar mit Rüdiger und Hedwig Gunzelmann zum Thema „Die Ehe pflegen und gesund erhalten“.

Um 10 Uhr wird jeden Sonntag der Lahö-Gottesdienst per Livestream im Internet übertragen, auch im Internet-Archiv finden sich gute Predigten zu Hören.

(www.lahoe.de)




Staatsunabhängige Theologische Hochschule (STH), Basel:

Am Freitag, 2. Dez., um 14.30 Uhr STH-Adventsfeier im Gemeindezentrum „Meierhof“ hinter der Dorfkirche von Riehen mit vorweihnachtlichem Zusammensein von Freunden, Dozierenden und Studierenden der STH Basel, auch um die neu immatrikulierten Studierenden kennenzulernen.

Am 24. Februar von 13.45 Uhr bis 17.15 Uhr Weiterbildungsangebot „Gottesdienste verstehen und gestalten“, erster von fünf Freitagnachmittagen (weitere am: 7. und 28. April, am 12. Mai und 2. Juni 2017) mit Prof. Stefan Schweyer zu den Fragen: Was bedeutet es eigentlich, Gottesdienst zu feiern? Wie hängen Gottesdienst und Alltag zusammen? Wie können Gottesdienste ansprechend gestaltet werden? Welche Elemente gehören in einen Gottesdienst? Wie sieht eine sinnvolle Gottesdienststruktur aus? Was können wir von den verschiedenen Gottesdiensttraditionen lernen? Die Teilnehmer setzen sich mit liturgischen Fragen auseinander, lesen und diskutieren Texte, besuchen unterschiedliche Gottesdienste, reflektieren Gestaltungsfragen und bereiten einen Gottesdienst vor. Anmeldung: bis 10. Februar 2017 in der STH Basel, Mühlestiegrain 50, CH-4125 Riehen/Basel, E-Mail: info@sthbasel.ch, Tel. 00 41 61 646 80 80.

Am 5. und 19. April sowie am 3. und 17. und 31. Mai jeweils um 19.00 Uhr sowie am 10. Juni von 10 Uhr bis 16 Uhr Ringvorlesung „Reformation aktuell - Reformatorische Anliegen für die Menschen heute“ anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation“. Die Reformation von Luther, Zwingli, Menno Simons und vielen anderen war keine rein akademische Angelegenheit. Sie wollte eine Erneuerung der Kirche und der Gemeinden durch Rückbesinnung auf die Bibel. Was ist daraus heute geworden? Die Dozenten der STH Basel stellen sich dieser Frage in einer Ringvorlesung und abschließend in einem Studientag (10. Juni), und sie wollen, wie die Reformatoren, für die Gemeinde und vor Menschen aus den Gemeinden sprechen. Dazu laden sie Gäste aus Gemeinden herzlich ein.

(www.sthbasel.ch)




Offensive Junger Christen (OJC):

Am 3. Dez. Oasentag mit Impulsen zum Advent mit Ursula Räder im Reichelsheimer Europäisches Jugendzentrum (REZ). Am Sonntag, 4. Dez.,um 11 Uhr OJC-Familiengottesdienst mit Mittagessen (Bring & Share) im Reichelsheimer Europäisches Jugendzentrum (REZ, Bismarckstraße 8).

Kontakt-Adresse: Begegnungs- und Tagungsstätte Schloss Reichenberg, Schloss Reichenberg, 64385 Reichelsheim, Telefon: 06164-93090, E-Mail: schloss@ojc.de; Tagungsbüro: 06164-9308-219, E-Mail: tagungen@ojc.de.

(www.ojc.de)




OM-Deutschland (Operation Mobilisation, Mosbach):

Vom 5.-8. Jan. MEHR-Konferenz in Augsburg. Am 8. Jan. Stand bei der Jumiko 2017 (Jugendmissionskonferenz) in der Stuttgarter Messe, vom 17.-28. Jan. Neueinsteiger-Konferenz in der Deetken-Mühle in Mosbach.

(www.d.om.org)




Veranstaltungen von befreundeten Werken:

Am Samstag, 7. Januar, von 16 Uhr bis 18 Uhr Reformationsfest des Ev. Gnadauer Gemeinschaftsverbandes mit Festgottesdienst in der Schlosskirche in Wittenberg und Gemeinschaftsfest in der Lutherstadt unter dem Motto „Feiern und Erinnern – Reformation leben“ (www.gnadauer.de).

Am Sonntag, 8. Januar, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr Jugendkonferenz für Weltmission in der ICS-Messe Stuttgart mit Pfr. Ulrich Parzany, Pfr. Winrich Scheffbuch, Detlef Garbers (DMG Sinsheim) und vielen anderen zum Thema „(Um) GOTTES Willen: gehorchen“, Infos und Programm: www.juniko-stuttgart.de.

Am Samstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr Konzert mit Hans-Joachim Eckstein und bekannten Musikern in der Kreuzkirche Tübingen mit Liedern aus der neuen Eckstein-CD „Wie ein Adler“ (www.scm-shop.de/wie-ein-adler.html).