Startseite   Aktuell   Termine   Grundlagen   Materialien   FHSZ   Rundbriefe   hoffen+handeln   Dokumentationen   Links   Kontakt
Termine

Badische Landeskirche

Vom 20. Februar bis 2. April JesusHouse 2017, die evangelistische Jugendwoche mit jeweils fünf Abenden an mehreren hundert Orten bundesweit und darüber hinaus, mit Direktübertragung und Livestream auch für Kleingruppen, Infos unter: www.jesushouse.de im Internet.

Vom 23. bis 25. Febr. Kongress christlicher Führungskräfte in Nürnberg unter dem Motto „Mit Werten in Führung gehen“ mit Vorträgen und Seminaren für Verantwortungsträger in Gemeinden, mit 200 Ausstellern und rund 3.000 Teilnehmern. (www.fuehrungskraeftekongress.de)

Am 26. Febr. um 9.45 Uhr C-Punkt-Gottesdienst zum Thema „Alles, was recht ist - jeder wie er grad mag?“ in der Ev. Kirche Ellmendingen ( Pforzheim-Land) mit Pfarrer Günther Wacker und Team.

Am 5. März ab 10 Uhr Deutsch-elsässisches Gemeindetreffen auf dem Rhein, Start am Rheinhafen Straßburg um 10 Uhr, Gottesdienst mit Landesbischof Cornelius-Bundschuh und dem elsässischen Kirchenpräsidenten Albecker, um 16 Uhr Ordinationsgottesdienst für zehn angehende Pfarrerinnen und Pfarrer mit Landesbischof Cornelius-Bundschuh in der Heiliggeistkirche Heidelberg.

Am 12. März um 10 Uhr Stein-mal-anders-Gottesdienst in der Ev. Kirche Stein (Pforzheim-Land) mit Pfarrerin Gertrud Diekmeyer mit Team und anschließendem Kirchenkaffee. Am 19. März um 10 Uhr Akzente-Gottesdienst zum Thema „Ist nichts mehr heilig?“ in der Ev. Kirche Öschebronn bei Pforzheim mit Pfr. Michael Schaan und dem Akzente-Team.

Am Sonntag, 19. März, Begegnungstag Mannheim mit Pfr. Rainer Holweger von der Christus-Bewegung Württemberg: um 9.30 Uhr Gottesdienst in der Paul-Gerhard-Kirche mit Holweger zum Thema „Mit Jesu Augen sehen lernen“, um 10.45 Uhr Vortrag zum Thema „Allein auf Jesus sehen?“, anschl. gemeinsames Mittagessen. (www.paul-gerhardt.de)

Am 15. April um 20 Uhr Osternachts-Konzert mit dem Gospelchor „Golden Harps“ in Friedenskirche (Marktplatz) in Kehl als Teil der Tournee „20 Jahre – 20 Konzerte“ zum 20-jährigen Bestehens des christlichen Chors. (www.golden-harps.de)

Vom 26.-29. April Frühjahrstagung der Landessynode in Bad Herrenalb.

(www.ekiba.de)





Christus-Bewegung Baden (CBB)

Am Fronleichnamstag, 15. Juni, Regionale Christustage in Baden und Württemberg. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor und halten Sie sich diesen Tag frei. Werben Sie in Ihren Gemeinden und laden Sie Ihre Freunde und Bekannten ein.

Themen und Termine im FHSZ im Wintersemester 2016/2017
Semesterthema: Islam, Konvente, montags 19.30 Uhr, Übungen zu „Mission – warum und wozu?“ mittwochs von 16.15 bis 17.45 Uhr mit Nele Plath, zur Einführung in den Koran und einzelne Suren mittwochs von 18.15 bis 19.45 Uhr mit Udo Zansinger. (www.fhsz.de)

Besondere FHSZ-Termine 2017
Vom 21.-23. April 2017 Semesteranfangsrüste des FHSZ in Ober-Mumbach, am Sonntag, 28. April, um 10 Uhr Gottesdienst an der Kaisersberghütte in Steinheim an der Murr anlässlich des FHSZ-Gemeindebesuchs in dieser Stadt, am Fronleichnamstag, 15. Juni, um 9.30 Teilnahme an den Christustagen in Baden, am Samstag, 24. Juni, um 14 Jubiläumsfest „35 Jahre FHSZ“ in Schriesheim, am Sonntag, 25. Juni, um 10.30 Uhr Jubiläumsgottesdienst „35 Jahre FHSZ“ in der Ev. Kirche Schriesheim bei Heidelberg. (www.fhsz.de)

(www.cbb-baden.de)





CVJM-Landesverband Baden:

Am Samstag, 25. Febr., von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr Kurs zur Selbstverteidigung und Persönlichkeitsentwicklung im CVJM-Marienhof bei Offenburg mit Lukas Dittus, christlicher Trainer für Selbstverteidigung, Nahkampf und Gewaltprävention, Wiederholung am Donnerstag, 2. März, von 9.30 - 15.30 Uhr im CVJM-Marienhof bei Offenburg.

Am Samstag, 4. März, von 9 Uhr bis 17 Uhr Frauen-Verwöhntag für Frauen jeden Alters mit Silke Traub im Schloss Unteröwisheim zum Thema „Finde dein Glück – Fragen und Antworten rund ums Glück“. Am 18. März Delegierten-Versammlung 2017 in der CVJM-Halle Hochstetten bei Karlsruhe. Am 22. März Kreativ-Vormittag im CVJM-Lebenshaus.

Am Donnertag, 30. März, um 19 Uhr Männerabend mit Berater und Trainer Michael Stahl und einem kalt-warmen Buffet. Am Samstag, 1. April, von 19.30 Uhr bis 22 Uhr Abendseminar für Menschen in Paarbeziehungen im CVJM-Marienhof bei Offenburg.

Vom 13.-17. April Ostertage im CVJM-Lebenshaus „Schloss Unteröwisheim“ für Familien und Alleinerziehende mit Kindern, Ehepaare und Singles zum Thema „Gestärkt für Leben und Glauben“, mit Kai Günther, Katrin und Peter Bauer, Andrea und Ralf Stockenberger, mit Unterwegs-Sein in Gemeinschaft, Zeit für Gespräche und Raum für Stille. Dazu Impulse zum Glauben, die ermutigen und herausfordern. Für die Kinder gibt es ein besonderes Programm mit Geschichten, Spielen, spannenden Momenten und Zeit für Kreativität und Spaß. Am Ostersonntag ist natürlich eine gemeinsame Eiersuche in den Kraichbachwiesen für alle Generationen.

(www.cvjmbaden.de)





AB-Gemeinschaftsverband in Baden:

Am 5. März um 18 Uhr Konzert des Gospelschors „Golden Harps“ in der Steinhalle Emmendingen am Kaiserstuhl anlässlich der Tour „20 Jahre - 20 Konzerte“ mit 25 Sängerinnen und Sängern, einer Band und mehreren Solisten. Am 2. April um 18 Uhr ist Passions-Konzert im Bibelkonferenzzentrum Langensteinbacher Höhe in Karlsbad-Langensteinbach bei Karlsruhe, am Karfreitag, 14. April, um 19 Uhr ein Konzert zu Karfreitag im Konzerthaus in Freiburg, am 15. April um 20 Uhr Osternachts-Konzert in der Friedenskirche Kehl am Marktplatz).

Vom 6.-10. März Omega-Kurs über „Paulus-kompakt“ mit Prediger Bodo Becker im Bibelheim Bethanien in Langensteinbach (Karlsbad bei Karlsruhe). Der Kurs (www.omega-kurs.de) besteht aus verschiedenen Tagesseminaren, die jeweils mit verständlichen Schaubildern und Übersichten gehalten werden. Weitere Kurse sind am 13. Mai „Der Heilsplan Gottes“ (I), am 17. Juni „Der Heilsplan Gottes“ (II), am 15. Juli das Sonderseminar über Israel, am 12. August „Leben und Lehre des Apostels Paulus“. Es sind Intensiv-Kurse für Christen, welche die großen Gedanken Gottes in ihrer Weite und Tiefe besser verstehen wollen. Jedes Tagesseminar geht von 10 Uhr bis 17 Uhr und hat drei Einheiten. Die Seminargebühren betragen jeweils 30,- Euro (Seminargetränke, Tagungsunterlagen, Mittagessen, Kaffee und Kuchen). Weitere Infos bei Prediger Bodo Becker, E-Mail: info@omega-kurs.de,Tel. 07247 954885. Anmeldung: Bibelheim Bethanien, Römerstraße 30, 76307 Karlsbad-Langensteinbach, E-Mail: bibelheim@ab-verband.org, Tel 07002 93070.

Am 1. April von 11 Uhr bis 15.30 Uhr Männertag im Bibelheim Bethanien in Langensteinbach (Karlsbad bei Karlsruhe) zum Thema „Meine Gottesbeziehung: Wie lebt man(n) sie?“ mit Jugendreferent Johannes Ehrismann (verheiratet, vier Kinder) aus Wilhelmsdorf am Bodensee: um 11 Uhr Vortrag, um 12:30 Uhr Mittagessen, um 13:30 Uhr Workshops (Meine Beziehung zu Gott gestalten / Meine Beziehung mit Gott im Beruf leben / Meine Beziehung mit Gott in der Familie leben / Meine Beziehung mit Gott in der Krise erleben / Geist, Seele und Leib: Der Leib auf dem Prüfstand), um 14:30 Uhr Abschlussimpuls, um 15 Uhr Kaffeetrinken. Anmeldung im Bibelheim Bethanien, Römerstraße 30, 76307 Karlsbad-Langensteinbach, E-Mail: bibelheim@ab-verband.org, Tel 07002 93070.

Vom 14.-18. April Osterfreizeit mit dem Ehepaar Höher im Bibelheim Langensteinbach. Am 1. Mai von 10 Uhr bis 16 Uhr zentraler Gemeinschaftstag mit Pfarrer Ulrich Parzany im Bibelheim Langensteinbach bei Karlsruhe.

(www.ab-verband.org)





Liebenzeller Mission, Südwest-EC und Gemeinschaftsverband:

Am 30. März Vitalitas – der Tageskongress für Menschen im besten Alter in Bad Liebenzell zum Thema „Rechte Backe, linke Backe - Müssen Christen sich alles gefallen lassen?“. Von Christen wird erwartet, dass sie freundlich, barmherzig und vergebungsbereit sind, dass sie sogar ihre Feinde lieben sollen. Wie sind diese Aussagen zu verstehen? Darf ein Christ sich nicht wehren? Ist ein Gang zum Rechtsanwalt falsch? Muss man alles schlucken und klein beigeben? Darüber soll beim Tageskongress Vitalitas nachgedacht und ins Gespräch gekommen werden. Referat von Pfr. Detlef Krause, Musik mit Beate Krause & Bernhard Huber. (www.liebenzell.org/deutschland/vitalitas/vitalitas-tageskongress/)

(www.lgv.org) (www.liebenzell.org)




Henhöferheim Neusatz:

Vom 31. März bis 2. April Wochenendfreizeit mit Singen und Musizieren unter Leitung von Liedermacher Frieder Gutscher für alle, die gerne singen und musizieren.

Von Gründonnerstag, 13. April, bis Ostermontag, 17. April, Passions- und Osterfreizeit für alle Altersgruppen zum Thema „Siehe, das ist Gottes Lamm“ mit Hermann und Ruth Kölbel (vormals im CVJM-Lebenshaus Baden).

(www.henhoeferheim.de)




Lebenszentrum Adelshofen:

Am Rosenmontag, 27. Februar, und alternativ am Fastnachtsdienstag, 28. Februar, von 10 Uhr bis 15.45 Uhr Kindertag 2017 für Kinder ab sechs Jahren im Lebenszentrum mit vielen Angeboten und dem spannendem Theaterstück „Ein Fall für Sherlock“, mit fetzigen Liedern und einer Spielstraße in der Mittagspause; Anmeldung mit Angabe der Teilnehmerzahl, des Alters und des Tages ist nötig: per Post (Wartbergstraße 13, D-75031 Eppingen), per Fax (07262 608-50), Telefon (07262 608-0) oder E-Mail (info@lza.de).

Am Fastnachtsdienstag, 28. Febr, von 10 Uhr bis 16 Uhr Teenagertag 2017 zum Thema „Stunde des Siegers“ im Dorfgemeinschaftshaus Adelshofen für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren mit Workshops, Musik und Message. Anmeldung mit Angabe der Teilnehmerzahl, des Alters und des Tages ist nötig: per Post (Wartbergstraße 13, D-75031 Eppingen), per Fax (07262 608-50), Telefon (07262 608-0) oder E-Mail (info@lza.de).

Am 13. März Seminar- und Studientag für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in Gemeinden über „Selbstführung als Schlüssel guter Leiterschaft“ mit Ehepaar Thomas und Karin Härry, ab 9 Uhr Brezelfrühstück, von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr die Einheit 1: „Gib acht auf dich selbst. Die Aufgabe der Selbstführung und ihre biblischen Wurzeln“ und die Einheit 2: „Anwendungsfelder guter Selbstführung für Mitarbeiter und Leiter“, um 12.35 Uhr Mittagessen, von 14 Uhr bis 16 Uhr die Einheit 3: „Was eine reifende Leitungsperson kennzeichnet“ und Einheit 4: „Sich selbst und andere führen: Praktische Konsequenzen“. Thomas Härry (Jg. 1965) ist Dozent für „Neues Testament“ und „Leiterschaft“ am Theologischen Seminar Aarau, Autor verschiedener Bücher, Referent und Mentor von Führungskräften.

Am Sonntag, 21. Mai, von 10 Uhr bis 16 Uhr Family-Day - ein Tag für die ganze Familie mit Ehepaar Susanne Mockler, Paarberaterin, und Marcus Mockler, Coach, zum Thema „Familie mit Vision“ (Familie gestalten mit den aktuellen Herausforderungen, Kindern Werte und eine Vision von Familie mitgeben), mit Spiel und Spaß im Erlebnisgarten, mit spannenden Themen in „Live-Chatrooms“, mit Snacks zum gemeinsamen Genießen.

Am 10. Juni von 9 Uhr bis 13 Uhr Seminar „Luther als Seelsorger“ mit Pfarrer Dr. Rolf Sons, ehemaliger Rektor im Bengelhaus Tübingen; vom 16.-18. Juni Vater-Kind-Wochenende im Erlebnisgarten Adelshofen

(www.lza.de)




Chrischona Zentrum in Bettingen/Basel:

Am Dienstag, 9. Mai, von 9 Uhr bis 16 Uhr Chrischona-Seniorentag 2017 im Konferenzzentrum auf St. Chrischona (Bettingen/Basel) für Männer und Frauen ab 60 Jahren - und gerne auch für alle Jüngeren, die kommen wollen - zum Thema „Was könnte aus mir noch werden?“ mit Pfr. Hanspeter Wolfsberger; er sagt: Christen gehören nicht zum alten Eisen. Gott hat vielleicht noch einen neue Aufgabe für dich im Alter. Wolfsberger ist Leiter des „Hauses der Besinnung“ in Betberg im Markgräflerland und auch als Autor bekannt, unkonventionell, humorvoll und nahbar, Schwerpunkt in seinem Dienst ist die geistliche Begleitung: Beginn um 9 Uhr mit Willkommensgruß mit Kaffee und Gipfeli, um 10 Uhr: Inspirierender Vormittag, um 12.15 Uhr Mittagessen, um 13.30 Uhr Chrischona-Campus kennenlernen, um 14.15 Uhr Inspirierender Nachmittag, um 16 Uhr Abschluss mit Kaffee und Gebäck. Anmeldung bis spätestens 30. April telefonisch oder schriftlich: Chrischona International, Chrischonarain 200, CH-4126 Bettingen (Schweiz), E-Mail: emailreception@chrischona.ch, Tel. +41 (0)61 6464270.

Vom 29. Juli bis 5. Aug. BONHEUR – die inspirierende Urlaubswoche im Dreiländereck auf St. Chrischona mit Angeboten für die ganze Familie und dem Wochenthema „Genug“ mit Impulsen von Stadtmissionar Stefan Heess aus Lörrach, ein Mann mit Tiefgang und schwäbischem Humor. (www.bonheur-urlaubswoche.ch)

(www.chrischona.org)




Pforzheimer Stadtmission:

Am Fastnachtsdienstag, 28. Februar, von 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr KidsDay 2017 in den Räumen der Stadtmission für Kinder von sechs bis elf Jahren. Anmeldfung erforderlich. Infos unter www.ec-pforzheim.de/html/kids.php?seite=KidsDay.

Am Samstag, 18. März, um 09:30 Uhr Frauenfrühstückstreffen im Paulussaal der Stadtmission mit Stadtmissionarin Maria-Luise Gruhler zum Thema „Müssen Frauen stark sein?“, Unkosten: Sechs Euro. Anmeldung bei Inge Pfeiffer (Tel. 07045 2774) bis zum 16. März.

(www.pforzheimer-stadtmission.de)





Bibelkonferenzzentrum Langensteinbacherhöhe::

Vom 1.-5. März Eheseminar mit Rüdiger und Hedwig Gunzelmann zum Thema „Die Ehe pflegen und gesund erhalten“. Am Samstag, 18. März, ab 10 Uhr Männertag mit Hans-Joachim Eckstein und Peter Hahne. Am 2. April um 18 Uhr Passions-Konzert des Gospelschors „Golden Harps“ aus Lahr mit 25 Sängerinnen und Sängern, einer Band und mehreren Solisten (Tournee zum 20-jährigen Chor-Jubiläum.

Am Samstag, 4. März, um 17 Uhr Musical „Mit Jesus an Bord“ mit dem Kinderprojektchor, Eintritt frei; am Samstag, 11. März, um 19.30 Uhr Konzertlesung mit Martin Schleske, Geigenbaumeister und Autor, mit Alban Beikircher (Violine), Eintritt frei, Spende erbeten.

Um 10 Uhr wird jeden Sonntag der Lahö-Gottesdienst per Livestream im Internet übertragen, auch im Internet-Archiv finden sich gute Predigten zu Hören.

(www.lahoe.de)




Seelsorgezentrum „Haus Frieden“ in Steinen:

Vom 20.-26. Febr. Themenwoche: „Was ist gesunder Glaube?“ mit Otto und Marietta Hug (Wie wurde mir der Glaube in meiner Lebensgeschichte übermittelt? - Krankmachende Glaubensstrukturen in der Gemeinde - Gesetzlicher Glaube oder evangeliumsgemäßer Glaube).

Vom 17.-19. März Frauen-Wochenende zum Thema „Neue Perspektiven: Weiter als mein Horizont!“ mit Theologin Beate Bösche (Personal Coach), mit Ehe- u. Familientherapeutin Kirsten Leidecker und Schauspielerin Birte Timm: Ein Wochenende um die Ausrichtung des Lebens neu zu bestimmen und wieder ins Leben finden. Perspektiven für die Zukunft erarbeiten: Was ist mir wirklich wichtig? Wofür schlägt mein Herz? Eine ganzheitliche Zeit mit Tiefgang für Körper, Seele und Geist. Impulse aus der Bibel und unser ausgeprägter Humor begleiten uns durch das Wochenende.

(www.haus-frieden.de)




DMG-Interpersonal, Sinsheim:

Am Sonntag, 21. Mai, großer Erlebnistag mit Tag der offenen Tür für die ganze Familie im Buchenauerhof.

(www.DMGint.de)



Staatsunabhängige Theologische Hochschule (STH), Basel:

Am 24. Februar von 13.45 Uhr bis 17.15 Uhr Weiterbildungsangebot „Gottesdienste verstehen und gestalten“, erster von fünf Freitagnachmittagen (weitere am: 7. und 28. April, am 12. Mai und 2. Juni 2017) mit Prof. Stefan Schweyer. Infos und Anmeldung (bis 10. Februar 2017) im Internet. Info-Telefon: 00 41 61 646 80 80.

Am 1. April von 9.30 Uhr bis 15 Uhr Schnupperstudientag der STH Basel (Was heißt Theologie studieren? Wie läuft ein Theologiestudium ab? Für welche Berufe brauche ich ein Theologiestudium? Welche Rolle spielt die Haltung zur Bibel für die Theologie? Was bedeutet die STH-Akkreditierung konkret fim Blick auf Stipendien und Fördermöglichkeiten? Kurzvorlesungen mit genügend Diskussionsmöglichkeiten. Gelegenheit für Gespräche mit Studierenden und Professoren. Programm, Informationen und Anmeldung unter www.sthbasel.ch/schnupperstudientag im Internet

Am 5. und 19. April sowie am 3. und 17. und 31. Mai jeweils um 19.00 Uhr sowie am 10. Juni von 10 Uhr bis 16 Uhr Ringvorlesung „Reformation aktuell - Reformatorische Anliegen für die Menschen heute“ anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ mit Dozenten der STH Basel verständlich für Menschen aus den Gemeinden. Sie sind als Gäste herzlich eingeladen.

(www.sthbasel.ch)



OM-Deutschland (Operation Mobilisation, Mosbach):

Vom 23.-25. Febr. Info-Stand auf dem Kongress christlicher Führungskräfte in Nürnberg. OM ist als Teil der großen NGO-Insel vertreten. Auf dieser Begegnungsplattform präsentieren sich mehrere NGOs gemeinschaftlich und informieren die Kongressteilnehmer darüber, wie Unternehmen und NGOs gemeinsam gesellschaftliche und soziale Verantwortung global wahrnehmen können.

Vom 26. Febr. bis 1. März Einführungsseminar in die Mission mit praktischen Tipps und persönlicher Beratung im OM-Zentrum in der Deetken-Mühle in Mosbach. Vom 9.-11. März Sharing Lives-Seminar in der OM-Deetken-Mühle in Mosbach; der Kurs will eine veränderte Herzenshaltung gegenüber den Muslimen schaffen und Teilnehmer ermutigen, Beziehungen mit Muslimen in ihrer Nachbarschaft aufzubauen, ihr Leben mit ihnen zu teilen, um ihnen das Evangelium weiterzugeben, dazu befähigen solche auch zuhause in den Gemeinden und Gruppen durchzuführen.

(www.d.om.org)



Offensive Junger Christen (OJC, Reichelsheim):

Am 5. März um 11 Uhr OJC-Familiengottesdienst im Europäischen Jugendzentrum in Reichelsheim (Bismarckstraße 8, 64385 Reichelsheim/Odenwald), anschl. Mittagessen (Bring & Share).

(www.ojc.de)



Veranstaltungen von befreundeten Werken:

Vom 20. Februar bis 2. April JesusHouse 2017, die evangelistische Jugendwoche mit jeweils fünf Abenden an mehreren hundert Orten in ganz Deutschland, in Österreich, der Schweiz und darüber hinaus - in sechs verschiedene Varianten für die zwei Altersgruppen von 13–17 und 17–21 Jahren, mit einer Direktübertragung und Livestream für Kleingruppen im Wohnzimmer und Kneipe, mit wenig Aufwand für ein professionelles Programm, um mit wenigen Mitarbeitenden eine Jugendevangelisation umsetzen (nur Satellitenschüssel oder stabile Internetverbindung); Infos unter //www.jesushouse.de/jesushouse@home" target="_blank" class="inhalt">www.jesushouse.de/jesushouse@home im Internet.

Vom 23. bis 25. Febr. Kongress christlicher Führungskräfte in Nürnberg unter dem Motto „Mit Werten in Führung gehen“ mit Vorträgen und Seminaren, mit 200 Ausstellern und rund 3.000 Teilnehmern. (www.fuehrungskraeftekongress.de)